Mitarbeiterporträt Laurent COMBELAS

Lesen Sie das Poträt von Laurent COMBELAS, unserem Verantwortlichen für Produktionsverfahren!

Photo LC1

 

Laurent COMBELAS

Informatikingenieur

  • Stellst du dich kurz vor?

In Bordeaux habe ich GEII (Elektrotechnik und Informatik) studiert und mit einem Maseter abgeschlossen. Nach meinem Studium, im Jahr 2002, bin ich bei ES LASER als Verantwortlicher für die Lohnfertigung eingestiegen. Ich habe mich schnell weiterentwickelt und eine Position in der Robotik und Softwareprogrammierung übernommen. Um mein Wissen zu erweitern, besuchte ich zusätzliche Schulungen, die sich auf die Robotik spezialisierten (FANUC, KUKA, STÄUBLI, etc.). Ich habe derzeit die Position des Informatikingenieurs inne.

  • Was begeistert dich an der Robotik?

Die Robotik fasziniert mich, weil wir mit ein paar Zeilen Code einer Maschine Leben einhauchen. Jedes neue Programm lässt mich staunen über diese Bewegungen, die allein aufgrund unserer Programmierung und unserer Intelligenz existieren. Es ist sehr spannend, die technische Entwicklung von Robotern zu verfolgen, die uns immer weiter anspornt. Die heutigen Roboter verfügen über Touchscreens, On-Board-Kameras und viele andere Technologien. Die Kombination aus Roboter, Bildverarbeitung und Laser verleiht den Anlagen Präzision und Autonomie, die für die Automatisierung von Maschinen unerlässlich sind.

  • Es gibt immer mehr Projekte, die komplexe Features integrieren, was denkst du dazu?

Die Projekte werden in der Tat immer komplexer. Unsere Konstruktionsbüros sind jedoch sehr kompetent. Dank unseres Wissens und der Robotersimulationssoftware sind wir in der Lage, Taktzeiten und Roboterabmessungen abzuschätzen und sogar die Roboter zu programmieren, bevor die Lasermaschine gebaut wird. Die technische Herausforderung ist konstant hoch mit immer fortschrittlicheren Programmen. Jede Maschine ist eine spannende Aufgabe, der wir uns stellen.

  • Ein paar Worte zur Unternehmenskultur?

Ich arbeite schon seit fast 20 Jahren bei ES LASER. Ich schätze die Zusammenarbeit mit dem gesamten Team in einem Familienunternehmen. Für die Zukunft erhoffe ich mir, noch viele weitere Herausforderungen bei Hightech-Projekten angehen zu können.

Folgen Sie uns!

Logo es
LinkedIn